Dreikaiserbäder

Bereits seit dem 19. Jahrhundert bilden die heutigen Ostseeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin die Dreikaiserbäder auf Deutschlands zweitgrößter Insel Usedom. Wo einst die kaiserliche Familie sowie das wohlhabende Bürgertum Erholung fand, machen heutzutage Menschen aus aller Welt Urlaub. Der prunkvolle Baustil der damaligen Zeit lässt sich noch heute als einzigartige, sogenannte Bäderarchitektur bestaunen. Traumhafte Strände und prachtvolle Kurpromenaden laden zudem zum Verweilen und Entspannen ein. Umgeben von der eindrucksvollen Flora und Fauna mehrerer umliegender Naturschutzgebiete lässt sich in den Dreikaiserbädern in Ruhe Kraft tanken und eine Auszeit vom Alltag genießen.